aktuelles

Kontakt Haus Dominikus

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Dominikus
Anne-Frank-Straße 32
68623 Lampertheim

Telefon: 06206 9544-0
Fax: 06206 9544-499
lampertheim@roemergarten-residenzen.de

Das warme Wetter genutzt

Zum dritten Freiluftkonzert in diesem Jahr kamen wieder MIL – die Musikinitiative Lampertheim - und spielte begeistert auf. Die Bewohner sangen und swingten mit, und das nicht nur bei Titeln von Glenn Miller.

Sommerimpressionen Lampertheim

Vor ein paar Wochen haben wir Ihnen die Innenstadt von Lampertheim und ihre Reize gezeigt, heute bewegen wir uns um Lampertheim herum und genießen die schönen Landstriche auf unserem Gemeindeboden.

Und der nächste folgt zugleich…

Nachdem wir letzten Monat erstmals ein Freiluftkonzert für unsere Bewohner veranstaltet hatten, folgte am Samstag, den 12. Juli gleich der nächste Streich. MIL, die Musiker Initiative Lampertheim, eine Gruppierung rund um Helmut Wehe, spielte

Impressionen unserer Stadt

Heute zeigen wir ein paar Bilder aus unserer Stadt, die mehr als deutlich machen, warum es seine Reize hat hier in Lampertheim zu leben. Dabei haben wir noch nicht einmal Impressionen vom Altrhein oder aus dem idyllischen Neuschloß dabei.

Müsli Extra Knusprig spielt auf

Am Samstag, den 30. Mai gab es für unsere Bewohner ein Freiluftkonzert mit der Band "MEK". "Müsli extra knusprig", das klingt nicht nur gut zum Frühstück, sondern auch zum Nachmittag. Schlager-Rock vom Feinsten und allzeit bekannte Ballermann- und Festzelt-Hits wurden modern gecovert und in

Gartenfreude in besonderen Zeiten

In besonderen Zeiten lassen wir es uns nicht nehmen, das schöne Wetter zu nutzen und die Balkone mit frischen Blumen zu bestücken. Dazu zählten jahreszeitliche Margeriten, hängende Geranien und vielerlei Buntes. Die Bewohner*innen hatten großen Spaß bei der Bepflanzungsaktion. Es wurde

Frühlingsgefühle in Lampertheim

In diesen besonderen Zeiten begrüßen wir zumindest tagsüber die sonnige Wetterlage, um sich in der ein oder anderen Stunde draußen in der Sonne zu entspannen.

Besuche wird es in naher Zukunft - zwar in anderer Form, als

In den neuen Zeiten

Wir erhalten derzeit viel Verständnis, denn unsere Bewohner verstehen die Maßnahmen des Besuchsverbotes für Angehörige. Bis auf den einen oder anderen schwer belehrbaren, ist auch bei den Angehörigen das Verständnis sehr hoch.

Altweiberfasching Im Haus Dominikus

In alter Tradition steppte auch dieses Jahr im Haus Dominikus der Bär. Alleinunterhalter Steff sorgte mit dem Betreuungsteam für ein tobendes ‚HELAU‘.

Bei viel Gesang und ausgelassener Stimmung wurde das ein

Bewohner genossen ein schönes Klavierkonzert

Eigentlich sollte das Konzert schon zwei Tage früher stattfinden, aber Sturm „Sabine“ behinderte den Weg des Pianisten. Im Veranstaltungsraum der Residenz versammelten