Harthausen Senioren Residenz

Kontakt Haus Theresa

Römergarten Senioren-Residenzen GmbH, Haus Theresa
Falltorweg 1
67376 Harthausen

Telefon 0 63 44 / 94 66-0
Telefax 0 63 44 / 94 66-299
harthausen@roemergarten-seniorenresidenzen.de

Es geht Richtung Weihnacht

Kaum ist der Herbst vorbei, die Abende noch länger und kälter, sind auch wieder fleißige Hände im Haus unterwegs, um die Stimmung vorweihnachtlich zu gestalten. Dazu gehören Tannen, Kerzen - wenn auch nur elektrisch - Düfte nach frisch gebackenem und natürlich das allseits geschätzte Liedgut.

Nikolaus

Nikolaus, eine Freude für Jung und Alt. Jeder freut sich über den Brauch süße Nikoläuse zu verschenken und vor allem, welche geschenkt zu bekommen. Auch im Hause Theresa ist alles auf Weihnacht eingestellt, da kommt der Zwischenstopp 6.12. ganz gelegen.

Kreative Überraschungen

Wie bereits in der gesamten Coronazeit wurden unsere Bewohner*innen von „außen“ und innen mit Nettigkeiten versorgt. Während die von innen selbstverständlich sind, sind die Gesten, die von Kindern und ganzen Familien kommen, immer wieder eine große Überraschung und Freude. Eine

Fortbildung im Haus Theresa

Fortbildung ist und bleibt ein sehr wichtiger Punkt und wird in unseren Einrichtungen ganz großgeschrieben. Auch wenn die derzeitigen Schulungen „nur“ online erfolgen können, bleibt die Wichtigkeit erhalten.

Herbst

Der Herbst wird in allen Bereichen sichtbar, am Haus und um das Haus Theresa finden große Veränderungen in Farbe, Klang und Temperatur statt. Der Lauf der Zeit folgt seiner Regelmäßigkeit. Diese wird auch durch Corona nicht unterbrochen.

So lange verheiratet und doch noch nicht alles erlebt

„Wir sind nun seit weit mehr als 60 Jahren verheiratet und doch ist es das erste Mal, dass ich sehe, wie ein Maisfeld abgeerntet wird!“ sagte unsere Bewohnerin zu ihrem Ehemann.

Geburtstagsfeier-Vorbereitung

Ende des Monats Oktober fand unsere etwas anders geplante aber nicht minder schöne Geburtstagsfeier für unsere Bewohner statt. Leider konnte diese wegen der aktuellen Situation nicht im großen Rahmen stattfinden. Unsere Kolleginnen aus der Betreuung und der Verwaltung bereiteten

Wechsel der Jahreszeiten

Wechsel der Jahreszeiten heißt auch immer, Wechsel der Dekoration im Hause Theresa. Dies geschieht nicht immer auf einen Streich und komplett, sondern nach und nach. Gerne sind unsere Bewohner mit dabei. Die einen voller Tatendrang und

Neue Kolleginnen

Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen und wünschen allen ein gutes Ankommen und viel Freude bei uns im Hause Theresa.

Frau Kwasnik – Pflegeassistenz, Frau Pazer – Pflegeassistenz, Frau Schmid-Kessler Hauswirtschaft / zusätzliche Betreuungskraft

Neuer Wein und Zwiebelkuchen

Die Jahreszeit ist nahezu perfekt, um die Rituale des sich nähernden Herbstanfangs zu pflegen.

Der Wunsch unserer Bewohnerinnen war, dass wir Zwiebelkuchen backen und neuen Wein dazu trinken.