aktuelles

Kontakt Haus Dominikus

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Dominikus
Anne-Frank-Straße 32
68623 Lampertheim

Telefon: 06206 9544-0
Fax: 06206 9544-499
lampertheim@roemergarten-residenzen.de

Bewohnerin feierte 100. Geburtstag

Zu Ehren von Fr. Helene Schinz, die ihren 100. Geburtstag im Haus Dominikus feierte, ließ die Residenzleitung Hr. Carsten Böhn das hauseigene Café reservieren, welches vom Team des Hauses feierlich hergerichtet wurde. Die Jubilarin feierte im Kreise ihrer Familie, die von überall aus der Republik angereist kam.


Deshalb stellten die Familienmitglieder lachen fest: “Lampertheim ist der Nabel der Welt geworden.“

Auch der Bürgermeister Gottfried Störmer gehörte zu den Gratulanten und bewunderte die Vitalität von Fr. Schinz. Fr. Schinz sieht man die 100 Jahre nicht an. Geistig voll orientiert und noch sehr gut zu Fuß, nimmt sie täglich an den Aktivitäten wie Gymnastik, Gedächtnistraining und Spielerunden im Haus Dominikus teil. Außerdem hält sie sich mit täglichen Spaziergängen fit und pflegt Kontakte zu Mitbewohnern.

Ihr Sohn Holger Schinz-Sauerwein (Steinhauer) und seine Frau und Pfarrerin der Lukasgemeinde, Sabine Sauerwein, leben mit ihren Kindern Katharina, Lukas und Johannes in Lampertheim, weshalb Fr. Schinz vor 2 Jahren vom hohen Norden hierher kam.

Sie fühle sich sehr in ihre Familie eingebunden und im Haus Dominikus sehr gut versorgt. „Man hat da immer Beschäftigung.“ Für das erreichte Alter und ihre Gesundheit ist sie sehr dankbar. Auf die Frage, wie sie sich so fit gehalten habe, meinte sie: “Durch Zufriedenheit mit sich und dem Leben.“

Fr. Schinz freute sich über Geschenke und Vorträge von ihren Angehörigen und Mitbewohnern. Schon morgens kamen Residenzleitung und Bürgermeister zum Sektempfang. Es wurde ausgiebig gefeiert.

zurück zur Übersicht