aktuelles

Kontakt Haus Paulus

Römergarten Senioren-Residenzen GmbH
Haus Paulus
Lindenstraße 55, 68647 Biblis

Telefon 0 62 45 / 99 40-0
Telefax 0 62 45 / 99 40-499
biblis@roemergarten-seniorenresidenzen.de

Haus Paulus feiert seine offizielle Eröffnungsfeier

Gestern feierte das Haus Paulus seine offizielle Eröffnung im Kreise der Bewohner, Angehörigen, Mitarbeiter und geladenen Gäste. Die Gäste, darunter Vertreter der Geschäftsführung aus Schifferstadt, Herr Andres Kupfer und Herr Dr. Manfred Sieburg, Residenzleiter der Schwesterresidenzen, unser Bürgermeister Herr Kusicka und unsere Gurkenkönigin Paula I. mit ihrer Prinzessin Larissa, wurden im Foyer beim Sektempfang herzlichst empfangen.

Bereits bei den Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten wurde das gesamte Team eingespannt. Eine Torte mit Logo musste her, die von Frau Sälzer bei der Eröffnung des Buffets präsentiert und angeschnitten wurde. Die Küche zeigte am Buffet, was sie kann und gestaltete mit tollen Ideen die Canapés. Der Haustechniker wurde beim Aufbau des Zeltes und beim Stellen der Stühle und Tische von den fleißigen Helferinnen der Verwaltung, sowie Frau Wunder und Frau Korpatschew unterstützt. Gemeinsam wachten Frau Sälzer und die zuständige Hauswirtschaftsleitung Frau Hassis über das Geschehen und packten auch fleißig mit an.

In der Zwischenzeit bereitete das Pflegeteam alles vor, sodass alle Bewohner/innen bei der Feier dabei sein konnten, welche um 14 Uhr mit dem offiziellen Teil startete und mit einem leckeren Buffet ihren Abschluss fand. Auch die Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche waren herzlich eingeladen und segneten nach einer kurzen Andacht das Haus sowie alle Anwesenden.

Mit den Liedern „Ich wollte nie erwachsen sein“, „Du fängst mich ein“ und „Seite an Seite“ unterstützte uns Sängerin Jessica Renc-Pelleriti zwischen den Reden und Grußworten von Frau Sälzer und unseren Gästen. Trotz der im allgemeinen fröhlichen und heiteren Stimmung wurde man mit Worten über das Leben und Arbeiten in einem Seniorenheim zum Nachdenken angeregt. Jeder möchte so sorglos sein wie ein Kind und lieber nicht erwachsen werden und dabei mit Sorgen konfrontiert sein. Gott sei Dank gibt es Menschen um einen herum, die einen einfangen, mit denen man gerne beisammen ist und auch gerne alt wird. Seite an Seite bis die Zeit gekommen ist „Lebe wohl“ zu sagen. So fangen unsere Bewohner/innen auch uns Mitarbeiter immer wieder aufs Neue ein, erzählen von ihrem Leben und gehen nun mit uns Seite an Seite.

Es war ein sehr gelungenes Fest, mit einigen Freudentränen, vielen strahlenden Gesichtern und einem familiären Beisammensein.

Danke an alle Gäste und das gesamte Team für den tollen Tag.

Biblis, den 9. Mai 2019.

zurück zur Übersicht