aktuelles

Kontakt Haus Melchior

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Melchior
Schönbornstraße 26
69231 Rauenberg

Tel. 06222 – 3045-0
Fax 06222 – 3045-499
rauenberg@roemergarten-residenzen.de

Mit 1 PS unterwegs...

...Betriebsausflug einmal anders

„Ein schöner Tag voll Harmonie…“ wurde einigen Mitarbeitern des Haus Melchiors im Rahmen eines Betriebsausflugs zuteil. 
Eine gut gelaunte Kleingruppe startete mit einem Bus in die schöne Pfalz. Das Ziel, das historische Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße.

Angekommen bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein ging es für die Mitarbeiterinnen durch die äußerst informative Ausstellung des Schlosses. Es wurden spannende Geschichten über das Leben „von Früher“ untereinander ausgetauscht.

Nach einer kleinen Mittagspause mit leckeren Schnitzelbrötchen, vorbereitet von dem Küchenteam, ging es ganz spontan in die Innenstadt zu den Kollegen der Römergarten Residenz Haus Florian in Neustadt an der Weinstraße. Der sehr erfreute Residenzleiter Herr Kirsch sowie die Pflegedienstleitung Frau Herweck ließen es sich nicht nehmen, ihre Residenz in einer Führung zu präsentieren. Obwohl es ein sehr spontaner Besuch war, gab es Kaffee und Kuchen für alle Kolleginnen und Kollegen.

Frisch gestärkt, war dann das heiß ersehnte Highlight des Ausfluges angesagt, eine Planwagenfahrt durch die wunderschönen, idyllisch gelegenen Weinberge der Pfalz.

Bei herrlichstem Wetter begann die Planwagenfahrt auf einem Gestüt in Erpolzheim. Aus guter Laune heraus wurden einige Lieder angestimmt und sogar dreistimmige Lieder spontan erlernt. Für alle ein unterhaltendes Erlebnis inmitten der Ruhe der Natur. Abgerundet wurde die Fahrt durch das auf dem Planwagen verzehrte Vesper mit leckerer „Hausmacher Worschd“, „Käs´“ und natürlich nicht zu vergessen dem „Pälzer Woi“.

Die Zeit verging wie im Flug, doch leider nahte das Ende der Fahrt.

„Hundemüde“, aber dennoch mit lachenden Gesichtern wurde die Heimfahrt angetreten und zur großen Freude des Busfahrers bekam dieser eine Kostprobe unserer erlernten Lieder zu hören. So ging ein äußerst gelungener Tag mit vielen tollen Erlebnissen und gestärktem Zusammenhalt zu Ende.

„… und es bleibt die Erinnerung an einen schönen Tag.“

Rauenberg, im Juni 2019.

zurück zur Übersicht