aktuelles

Kontakt Haus Barbara

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Barbara
Ritterstraße 20
76437 Rastatt

Tel. 0 72 22 / 50 15 - 0
Fax 0 72 22 / 50 15 - 499
rastatt@roemergarten-residenzen.de

Sturzprophylaxe im Haus Barbara

Das von der AOK initiierte Programm zur Vermeidung von Stürzen wird von den Bewohnern im Haus Barbara gerne und motiviert angenommen. Die Gruppengröße beträgt zu Beginn 5 Teilnehmer. Es handelt sich dabei um eine halboffene Gruppe, die im Laufe der Zeit bis zu maximal 10 Teilnehmer aufgestockt wird.

Das Programm gliedert sich in ein Balancetraining und dem anschließenden Krafttraining, welches mit Gewichts-Fußmanschetten und Hanteln durchgeführt wird. Eine Physiotherapeutin leitet zunächst die Gruppe an und lernt zwei Co-Trainer (Mitarbeiter aus dem Haus) ein, die nach einem halben Jahr die Gruppe selbst anleiten werden.

Das ganze Programm wird von zwei Mentoren, die genau wie die Co-Trainer eigens für das Programm geschult wurden, begleitet und überwacht. Die Zusammenarbeit zwischen der Leitung, der Pflege und den Mentoren im Haus Barbara klappt sehr gut. Das ist die Grundlage für die genaue Dokumentation eventueller Stürze, sowie die anschließende Vor-Ort-Analyse und der zu ergreifenden Maßnahmen, um weitere Stürze zu vermeiden. Es werden hauseigene Statistiken erstellt, die alle Entwicklungen im Bereich der Stürze nachvollziehbar darstellen.

Die Sturzprophylaxe ist somit ein Rund-um-Paket, welches den Bewohnern nicht nur vor Stürzen bewahren soll, sondern es ihnen auch ermöglicht, bei Stürzen besser reagieren zu können und somit die negativen Folgen zu mindern.

Das Haus Barbara ist in Rastatt die erste Einrichtung, die dieses Programm für ihre Bewohner anbietet.   

zurück zur Übersicht