aktuelles

Kontakt Haus Barbara

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Barbara
Ritterstraße 20
76437 Rastatt

Tel. 0 72 22 / 50 15 - 0
Fax 0 72 22 / 50 15 - 499
rastatt@roemergarten-residenzen.de

Sommerfest im Haus Barbara

So ein Glück: Nach Tagen unerträglicher Hitze mit neuem deutschen Wärmerekord hat es pünktlich zum Sommerfest abgekühlt. Bei angenehmen 25 Grad konnte im schönen Garten vom Haus Barbara das Event des Jahres – unser

alljährliches Sommerfest in Zusammenhang mit dem 5-jährigen Bestehen des Hauses steigen.

Pünktlich um 11 Uhr ging es los, als Roland Schmid auf seinem Keyboard den Walzer „An der schönen blauen Donau“ anstimmte. Mit einem musikalischen Potpourri mit Melodien aus aller Welt unterhielt der Mann an den Tasten und sorgte dabei für die passende Stimmung. Eine Prise Rock´n´Roll aus der Jugendzeit durfte dabei genau so wenig fehlen, wie Schlager von anno dazumal, Volkslieder zum Mitsingen oder Walzer zum Mitschunkeln.

Von den Küchenzauberern wurden alle köstlich verwöhnt. Fleisch vom Schwein oder Hähnchen, Bratwürste, Grillkäse, eine bunte Salatpalette, Kartoffeln, selbst gemachte Dips – so eine gute Auswahl ließen sich die Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter gerne schmecken. Zum Nachtisch noch ein Eis vom Wagen des Cafe´ Exklusive, das bei unserem besonderen Fest nicht mehr wegzudenken ist.

Am Nachmittag tanzte die Hipp-Hopp-Tanzgruppe aus der Rheinau beschwingt im Garten. Der schnelle Rhythmus und die Bewegungen harmonierten gut miteinander und alles sah nach sehr viel Training in der Vorbereitung für den Auftritt bei uns aus.

Ganz sicher war die Darbietung des Zirkus Probst das Highlight dieses Tages.

Mit Jonglage, Hula-Hoop-Reifen und Feuerschlucken glänzte das Ehepaar Probst mit seiner 10-jährigen Tochter und erhielt für das kurzweilige Programm sehr viel Beifall von Bewohnern und Gästen.

Viel Freude hatten die Gewinner der Tombola. – Die Gewinne wurden wie immer liebevoll von Frau Tomozyk und Frau Sperner zusammengestellt.

Zum Anschauen und zum Erwerben hat Frau Urbanski ihren Verkaufsstand mit vielen selbstgemachten Geschenk-Artikeln im Foyer aufgebaut. Der Stand war gut besucht, denn das Angebot konnte sich sehen lassen.

Viele Bewohnerinnen und Bewohner nutzten die Möglichkeit, das Abendessen im Garten zu genießen. Vielleicht wäre es für die Zukunft gar keine schlechte Idee, ab und an ein Abendessen im Garten an schönen, aber nicht zu heißen, Sommertagen, anzubieten – vielleicht mit einem musikalischen Programm im Anschluss.

Was kann man über das diesjährige Fest mehr sagen, als dass es superschön war und die Rückmeldung von Bewohnern und Angehörigen gezeigt hat, dass sich die Mühen und die Vorbereitungen aller – von der Küche über die Pflege und Betreuung bis zur PDL und Residenzleitung – gelohnt haben. An Tage wie diesen, wird man sich noch lange erinnern.

Die letzten 5 Jahre waren mit vielen Höhen und Tiefen geprägt, jedoch erinnern wir uns immer wieder an diese Zeit, mit all unseren Bewohnern und Mitarbeitern, welche das Haus Barbara auf seine eigene Note geprägt haben.

Vielen Dank an alle Angehörige, Ehrenamtliche und Freunde des Hauses, die auch dazu beigetragen haben, dass die letzten 5 Jahre und der heutige Tag so gelungen ist.

Rastatt, den 27. Juli 2019.

zurück zur Übersicht