aktuelles

Kontakt Haus Dominikus

Römergarten Residenzen GmbH
Haus Dominikus
Anne-Frank-Straße 32
68623 Lampertheim

Telefon: 06206 9544-0
Fax: 06206 9544-499
lampertheim@roemergarten-residenzen.de

Tanz in den Mai

Was steckt hinter der Tradition? Germanische Völker verabschiedeten in dieser Nacht den Winter und begrüßten den Frühling mit einem Feuer, welches böse Geister vertreiben sollte. Angeblich flogen in dieser Nacht Hexen zum Blocksberg (der Brocken im Harz) und Walpurga beschützte angeblich die Menschen vor Hexen, weshalb sie in dieser Nacht heiliggesprochen wurde.

Es gibt viele Geschichten über die Nacht zum 1. Mai, was aber gänzlich unbekannt ist, ist die Herkunft des Maibaumes. Früher stellten junge Männer ihrer Angebeteten in der Nacht zum 1. Mai einen mit Krepp und Holzherz geschmückten Baum vors Haus. Tatsache ist, in dieser Nacht wurde schon immer gefeiert und getanzt.

Obwohl aus organisatorischen Gründen der Maitanz im Haus Dominikus erst am 9. Mai stattfinden konnte, wurde gefeiert. Allerdings gelang die Verabschiedung des Winters nicht ganz, da es den ganzen Tag regnete. „Wir stellen uns einfach vor, die Sonne würde scheinen“…so eine Bewohnerin in Feierlaune…“wir lassen uns das Feiern nicht verbieten. Alleinunterhalter Steff sorgte mit seiner Musik für Stimmung.

Lampertheim, den 9. Mai 2019.

zurück zur Übersicht